Frucht- und Gemüsesaft

Bei den aromatischen Fruchtsäften, die die Anforderungen des Qualitätssiegels Rhön erfüllen, ist sichergestellt, dass der jeweilige Saft in der Rhön gekeltert und abgefüllt wird. Die fruchtigen Rohstoffe hierzu stammen zu 100 % aus der Rhön. Auch für Produkte aus Wildfruchtsammlungen ist die Herkunft der Rohstoffe aus der Rhön und der Nachweis, dass die Produkte nach geltenden Vorschriften im Biosphärenreservat Rhön geerntet wurden, Voraussetzung für die Siegelnutzung. Der Einsatz von Konzentrat ist im Zuge der Produktion nicht erlaubt. Außerdem ist gewährleistet, dass zum Süßen der Fruchtsäfte lediglich Zucker eingesetzt wird, der nachweislich aus Deutschland stammt. Sofern Bedarf besteht, wird der Fruchtsaft auch einer analytischen Kontrolle oder einer sensorischen Prüfung unterzogen, um die Herkunft und Qualität sicher zu stellen.