Wildfleisch

Jedes Wildbret, das mit dem Qualitätssiegel Rhön ausgezeichnet ist, stammt von waidgerecht erlegtem Wild aus einem Rhöner Jagdrevier. Außerdem ist sichergestellt, dass die Person, die das Wild abgibt eine sogenannte "kundige Person" nach den gesetzlichen Bestimmungen der Wildbrethygiene ist. Damit Wildbret mit dem Qualitätssiegel Rhön versehen werden kann, müssen bestimmte Mindestqualitätskriterien bei den Arbeitsschritten Erlegen und Versorgen, Transport und Abgabe eingehalten werden. Darüber hinaus wird aus Gründen der Qualitätsicherung die Rückverfolgbarkeit des Wildbrets bis hin zum Wildursprungsschein bzw. der Wildmarkennumer gewährleistet.